Sie befinden sich hier: Start > Startseite > Stellenanzeigen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

Wappen SaalDie Gemeinde Saal a.d.Donau bildet aus und sucht zum 01.09.2020

einen Auszubildenden zum

Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

gerne auch Umschüler (m/w/d)

oder einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

 

 

Auszubildenden zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

bzw. Umschüler (m/w/d)

Die Ausbildung beginnt am 01.09.2020 und dauert drei Jahre, für Umschüler zwei Jahre. Die Berufsschule findet in Lindau am Bodensee statt. Mit der überbetrieblichen Ausbildung im Bildungszentrum Lauingen unterstützt und ergänzt die BVS (Bayerische Verwaltungsschule) die betriebliche Ausbildung, die im Felsenbad Saal a.d.Donau und im Hallenbad Saal a.d.Donau stattfindet.

 

Aufgaben:

  • Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebs und Betreuung der Badegäste
  • Überwachen der technischen Anlagen
  • Einhaltung von Hygienevorschriften
  • Animation / Schwimmkurse
  • Pflege der Badeanlage sowie deren Freiflächen

     

    Voraussetzungen:

  • Beaufsichtigung und Kontrolle des Badebetriebs und Betreuung der Badegäste
  • Überwachen der technischen Anlagen
  • Einhaltung von Hygienevorschriften
  • Animation / Schwimmkurse
  • Pflege der Badeanlage sowie deren Freiflächen

 

Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)
  • Freude am Umgang mit Menschen und höfliches Auftreten
  • ·verständliche Ausdrucksweise und eine gute Auffassungsgabe
  • Man sollte wasserfest und körpergewandt sein
  • Gutes Seh- und Hörvermögen

 

Das erwartet Sie:

  • sicherer und abwechslungsreicher Arbeitsplatz mit interessanten und vielseitigen Aufgaben
  • Leistungsgerechte Vergütung sowie im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Ein familiäres und strukturiertes Umfeld, sympathische Teams, flache Hierarchien

 

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2020 an die Verwaltungsgemeinschaft Saal a.d.Donau, Rathausstraße 4, 93342 Saal a. d. Donau oder per E-Mail an info@saal-donau.de.

 


 

 

 

Stellenausschreibung VöF WappenSaaler Wappen

 

 

Im Rahmen der Umsetzung der ILE ABeNS, der ILE Donau-Laber und der ILE Hallertauer Mitte im Landkreis Kelheim sucht die federführende Gemeinde Saal a.d.Do. in Zusammenarbeit mit dem Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e.V. zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Projektmanager/in (m/w/d)

für die Umsetzungsbegleitung des Projektes

„Kommunale Blühflächen im Landkreis Kelheim“

in Vollzeit (39 Std./Woche)

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Gemeinden bei der Flächenauswahl der sogenannten „Eh-da“-Flächen (potentiell geeignete Flächen zur ökologischen Aufwertung)
  • Begutachtung und qualitative Bewertung der ausgewählten „Eh-da“-Flächen
  • Planung der Maßnahme für die einzelne „Eh-da“-Fläche
  • Abstimmung der Planung mit den Gemeinden
  • Organisation der Maßnahmenumsetzung zusammen mit Landwirten, Fachfirmen, Bauhof oder engagierten Gruppen (z.B. Vereine) von der Bodenbearbeitung über die Ansaat/Pflanzung bis zur nachfolgenden Flächenpflege
  • Ausführungsbegleitung, Qualitätssicherung
  • Förderabwicklung, Rechnungskontrolle, Finanzabwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit (beinhaltet auch Moderation bei Konfliktfällen)

     

    Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Ressourcenschutz, Agrarökologie, Landschaftspflege, Naturschutz, Biologie oder vergleichbares Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse/Berufserfahrung im Bereich ökologisch ausgerichteten Maßnahmenplanung und -umsetzung sowie vegetationsökologische/botanische Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Projektabwicklung mit Kommunen oder Kommunalverbänden
  • praktische Erfahrungen im Bereich Projektmanagement und Konzeptentwicklung
  • Netzwerkfähigkeit, Eigeninitiative sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft, auf die Akteure zuzugehen
  • ganzheitliches und konzeptionelles Denken
  • Erfahrungen mit Öffentlichkeitsarbeit und dem Erstellen von Informationsmaterialien
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Führerscheinklasse B (E), Bereitschaft zu Dienstfahrten mit eigenem PKW (gegen Kostenerstattung)
  • selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Außendiensten

Wir bieten eine selbständige, verantwortungsvolle Tätigkeit, in einem spannenden Aufgabenbereich, sowie die Arbeit in und mit einem motivierten und kreativen Team. Die Stelle ist zunächst bis auf zwei Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD. Die Probezeit beträgt 6 Monate. Wir gewähren die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen.

Die Stellenausschreibung erfolgt vorbehaltlich der Förderung durch das Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern.

 

 

Sie sind interessiert?

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bis spätestens 15. November 2019 bitte senden an

 

Gemeinde Saal a.d.Donau

z. H. Tobias Zeitler

Rathausstr. 4

93342 Saal a. d. Donau

Telefon 09441/681-0

Fax 09441/68118

info@saal-donau.de

 

 

_____________________________________________________________________________

 

  Stellenangebote im Landratsamt Kelheim

  finden Sie hier