B 16: Staatliches Bauamt Landshut erneuert die Felssicherung bei Saal

30. September 2021 : Felssicherung – nicht unbedingt das Erste, was einem zum Thema Straßenbau einfällt. Und doch kein zu vernachlässigender Teilbereich, werden doch dadurch Verkehrsteilnehmer vor herabfallenden Steinen oder Schlimmerem bewahrt. Genau solche Arbeiten finden ab kommenden Montag, 4. Oktober, an der B 16 bei Saal statt. Die gute Nachricht: Die Maßnahme dauert nur rund vier Wochen bis Ende Oktober, zudem braucht’s keine Umleitung.

Bei den anstehenden Arbeiten werden die alten, etwas in die Jahre gekommenen Fangzäune durch neue ersetzt. „Die Arbeiten sind nötig, um die Verkehrssicherheit weiterhin dauerhaft zu gewährleisten“, sagt Tobias Lindner vom Staatlichen Bauamt Landshut. Der Abteilungsleiter für den Landkreis Kelheim betont aber mit Nachdruck: „Eine Gefahr für Verkehrsteilnehmer besteht auch mit den aktuellen Zäunen nicht.“ Insgesamt werden rund 40m Steinschlagschutzzaun mit einer Höhe von 1,50m ausgetauscht.

 

Für die Dauer der Arbeiten wird eine Fahrspur der Bundesstraße aus Sicherheitsgründen gesperrt. Eine Ampel regelt den Verkehr.

 

Den Auftrag führt nach öffentlicher Ausschreibung die Firma Secrock aus Kirchhundem (Nordrhein-Westfalen) aus. Der Bund investiert rund 70.000 Euro in die Maßnahme. Das Staatliche Bauamt bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis für Beeinträchtigungen sowie um rücksichtsvolle und angepasste Fahrweise im Arbeitsbereich. 

 

Gut zu wissen: Stets aktuelle Verkehrsmeldungen zu allen Maßnahmen des Staatlichen Bauamts finden sich unter www.bayerninfo.de

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.